Coronavirus - Covid-19

Liebe Kunden! 

Seit dem 19.3.2020 ist der Einreiseverkehr von der finnischen Regierung stark eingeschränkt worden, siehe https://www.raja.fi/current_issues/guidelines_for_border_traffic. Die neuen Regeln gelten vorläufig bis zum 13.4.2020, doch eine Verlängerung gilt als wahrscheinlich. Außerdem warnt das Deutsche Auswärtige Amt vor nicht notwendigen touristischen Reisen ins Ausland bis mindestens 30.04.2020: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/covid-19/2296762

Folgende Regeln gelten, sofern Sie ein Ferienhaus über uns gebucht haben:

  1. Wenn für den Zeitraum Ihrer Buchung ein offizielles Einreiseverbot nach Finnland vorliegt, kann die Reise nicht angetreten werden. fintouring OY wird Sie automatisch - so schnell wie der Betriebsablauf es ermöglicht - darüber unterrichten. Die Reise kann kostenlos auf einen späteren Zeitraum (späteste Anreise 30.09.2021) umgebucht werden. Über bereits geleistete Zahlungen erhalten Sie einen Gutschein.
  2. Wenn für den Zeitraum Ihrer Buchung eine Reisewarnung aus Ihrem Heimatland vorliegt, kann kostenlos auf einen späteren Zeitraum (späteste Anreise 30.09.2021) umgebucht werden. Über bereits geleistete Zahlungen erhalten Sie einen Gutschein.
  3. Wenn Sie stornieren möchten ohne dass für den Zeitraum der Buchung bislang ein Einreiseverbot vorliegt oder eine Reisewarnung ausgesprochen wurde, gelten unsere regulären Vermietungsbedingungen und Stornofristen.

In Einzelfällen müssen wir Buchungen bereits vor Vorliegen einer Reisebeschränkung stornieren, z.B. weil unsere Partner in Finnland in der aktuellen Situation die Buchung nicht mehr halten können. In einem solchen Fall werden Sie selbstverständlich umgehend von fintouring OY informiert und erhalten eine Gutschrift über bereits geleistete Zahlungen.