Mökki Q871

114m2 1-6 Baujahr 2005
Sodankylä, Unari
96 km nördlich von Rovaniemi, Unari

Objektbeschreibung

Typisches Kelo Blockhaus mit sehr schöner Einrichtung. Sehr ruhige Lage mitten in der herrlichen Natur Lapplands - hier können Sie Ihre eigenen Gedanken "hören".
Eisangelausrüstung, zwei Paar Schneeschuhe und Langlaufskier können kostenlos vom Hauseigentümer geliehen werden. Gespurte Loipe auf dem See. Im 6 km entfernten Dorf befindet sich eine Rentierfarm, wo Sie die Arbeit der Rentierfarmer kennenlernen und erstklassige Rentierprodukte erwerben können. Auch geführte Ausflüge sind möglich (Rentierfam, Eisangeln, Langlaufen, Kota-Abend).

Nichtraucherhaus Seeblick separates Grundstück Tiere nicht erlaubt Seegröße > 20 km2 Terrasse Richtung Nord-Ost

Ausstattung

64 m² + 50 m²
6 Betten, davon 4 im Obergeschoss, elektrische Heizung, Elektroherd, Kleiderschrank, gratis W-Lan.

    Allgemein

  • fließend Wasser
  • Heizung
  • Hochstuhl
  • Kamin
  • Kinderbett
  • Strom 230 Volt Anschluss

    Küche und Sanitär

  • Waschmaschine
  • Backofen
  • Gefriermöglichkeit
  • Mikrowelle
  • Spülmaschine
  • Dusche
  • WC-Toilette

    Technik

  • CD-Player
  • DVD-Player
  • Internet - WLAN
  • Radio
  • TV

    Außenanlagen und Freizeit

  • Grillmöglichkeit
  • hauseigener Strand/Seezugang
  • Parkplatz
  • Balkon
  • Ruderboot inklusive
  • Terrasse
  • Sauna (Holzbeheizt)

Entfernungen

zum Strand 100 m
zum Flughafen 96 km
zum Supermarkt 40 km
zum Restaurant 65 km
zum Arzt 65 km
zum Nachbarn 200 m

Grundriss

Zusatzleistungen

Folgende Zusatzleistungen können hinzugebucht werden:

  • Endreinigung
  • Angellizenz
  • Weihnachtsbaum und Deko
  • Bettwäsche und Handtücher

Rabatte

7=10

Lage

Bitte beachten Sie, dass die Karte nur eine grobe Orientierung darstellt und die exakte Lage des Objektes nicht immer genau wiedergegeben werden kann

Bewertungen

Das sagen unsere Kunden:

Familie Meier-Cotti

März 2018





Nachdem wir von unserem ersten Aufenthalt vor zwei Jahren im "Kettu-Mökki" begeistert waren, beschlossen wir, unseren Winterurlaub wiederum in der Einsamkeit Lapplands zu verbringen. Wie fanden das Haus sauber gepflegt, warm und einladend vor. Die Zufahrtsstrasse war gut gepflügt, so dass wir ohne Probleme zum Haus gelangten. Die deutsche Kontaktperson vor Ort, Frau Dorothee Bohn freute sich, uns wieder zu sehen. Durch sie und ihren Partner Janne, den Rentierzüchter, nutzten wir die erneut die Gelegenheit, ihre 200 Rentiere zu besuchen und bei der Fütterung mitzuhelfen - ein einmaliges Erlebnis. Dieses Jahr war im Haus eine von Frau Bohn erstellte, professionelle Broschüre, die Besuchern einen guten Überblick über die touristischen Angebote in der Umgebung des Dorfes Unari gibt. Schneeschuhe und Langlauf-Ausrüstung standen zur Verfügung und wir nutzten sie für ausgedehnte Schneeschuh-Wanderungen und Langlauf-Touren. Wer nicht auf perfekt präparierte Loipen angewiesen ist und die Einsamkeit touristischen Attraktionen vorzieht, der ist im Kettu-Mökki am richtigen Ort.



Anonym

April 2017

In diesem Jahr haben sich unsere Erwartungen voll erfüllt. Das Ferienhaus war überdurchschnittlich eingerichtet, mit viel Platz und schönen Räumen und einer absolut ruhigen Umgebung. Gleich am 2. Urlaubstag konnten wir einen ca. 70cm langen Hecht aus dem Wasser ziehen. Das war schon spannend. Für Menschen wie uns, die u.a. Ruhe im Urlaub suchen, war das FH Q871 genau das Richtige.